Beachträume am Indischen Ozean

Unsere srilanka-explorer Lieblingshotels & Resorts

Ihr Hotel ist nicht dabei? Dies ist nur eine kleine Auswahl und wir bieten viele weitere Hotels an.
Auch als Pauschlareise mit Flug & Transfer. Fragen Sie uns: info@srilanka-explorer.de

Kalpitiya Halbinsel

Die Kalpitiya zählt zu den besten Kitespots der Welt. Ein sicheres und einfaches Kiterevier für Anfänger, ideal für Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse rasch erweitern wollen und perfekt für Freestyler die eine richtig große Flachwasser Lagune wollen! Aber auch NICHT-SURFER bietet die Insel mit ihren schönen Stränden, den Rahmen für einen erholsamen und lässigen Strandurlaub.

Elements Resort

Strand & Natur
Bungalows & Cabanas

De Silva Windresort

Kite- & Surfparadies
Cabans, Zimmer, Hängematte

Waikkal & Negombo

Waikkal liegt ca. 30 Minuten nördlich vom internationalen Flughafen. Das ruhige und beschauliche Fischerdorf hat schöne palmenbewachsene Sandstrände und das Meer ist klar und lädt zum Baden. Kleiner Ausflüge wie eine Bootsfahrt auf dem Zimtkanal, Vogelbeobachtung oder ein Besuch bei den einheimischen Handwerkern werden vor Ort angeboten. Nach Negombo ist etwa zehn Kilometer.

Negombo liegt ca. 35 Kilometer nördlich von der Großstadt Colombo, an der Westküste Sri Lankas und der Transfer vom Flughafen dauert nur ca. 20 Minuten. Der Badeort ist bei Touristen beliebt, nicht nur wegen der langen und breiten Sandstrände, sondern auch wegen der großen Auswahl an Hotels, Restaurants, Bars und Geschäfte. Negombo. Nach wie vor hat der Fischfang eine große Bedeutung und die Fischerboote und der Fischerhafen von Negombo prägt das Bild dieser Stadt. Neben Angeltouren, Bootsfahrten und dem Fischmarkt bietet sich es auch an die wenigen kulturellen Überbleibsel, wie die Reste des Niederländischen Fort anzusehen.

 

Die beste Reisezeit für Waikkal und Negombo ist von November bis April & August.
Ausflüge ab/bis Waikkal & Negombo finden Sie auch hier>>>>

Ranweli Eco Resort

Ruhiges Resort zwischen Meer und Fluss
Bungalows & Zimmer

Goldi Sands

Schönes Mittelklassehotel direkt am Strand
Zimmer verschiedener Kategorien

Wadduwa

Wadduwa ist ein kleiner, noch ruhiger Ort nördlich von Kalutara. Palmenhaine prägen das Bild am langen Sandstrand und Sie können hier den Fischern noch bei der Arbeit zusehen. Wadduwa ist auch ein bekanntes Zentrum der Ayurveda, so befinden sich hier verschiedene Ayurveda-Resorts und Ayurveda-Angebote, sowie ein Ayurveda Hospital. Im Ort selber gibt es einige Supermärkte und Handwerksgeschäfte. Ideal für einen schönen Strandurlaub und ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge zu den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten von Sri Lanka. Da auch Wadduwa an der Westküste liegt, ist die beste Reisezeit von November bis April und der August. 

The Blue Water

Große Poollandschaft
Superior & Deluxe Zimmer
Club Zimmer & Suiten

Taprobana Beach

Bezahlbarer Luxus
Zimmer & Suiten

 

Wadduwa Privat

Sehr gutes Homestay
Zimmer mit Bad ensuite

 

Kalutara (-Waskaduwa)

Kalutara ist ca. 2 Stunden vom Flughafen entfernt und etwa 40 Kilometer südlich von Colombo. Die kleine Distrikthauptstadt und liegt an der Mündung des Kalu Ganga, dem Schwarzen Fluss. Am weitläufigen Sandstrand wechseln sich Kokospalmen, einfache Fischerhütten, kleine Fischrestaurants und Hotels ab. Wichtigstes Bauwerk ist der Gangatilaka Vihara, mit einer schon vom weiten zu sehenden weißen Dagoba, mit einem Ableger des über 2.000 Jahre alten Bodhi-Baumes, unter dem Buddha einst zur Erleuchtung gefunden hat. 

Royal Palms Beach

Traumhotel in Waskaduwa
Zimmer & Suiten

Turyaa

Gepflegtes Strandhotel
Zimmer, Suiten, Cabanas

Gästehaus Kalutara

Barfuß-Urlaub
4 Zimmer mit eigenem Bad

Beruwela, Aluthgama & Bentota

Beruwela ist eine der wichtigsten Ferienregionen des Landes. Das ehemalige kleine Fischerdorf ist von Reisfeldern und Kautschuk- und Zimtplantagen umgeben und hat einen der wichtigsten Fischereihäfen, wo jeden Morgen ab 06.00 Uhr am Pier ein Fischmarkt stattfindet. Die arabischen Seefahrer ließen sich hier schon vor 500 Jahren nieder und bauten hier die älteste noch erhaltene Moschee des Landes. Der wunderschöne, helle und feine Sandstrand von Beruwela sich in einer ein Kilometer weiten Bucht, die mit Schatten spendenden Palmen gesäumt ist. Vorgelagert sind kleinere Inselchen und der Leuchtturm, ein Wahrzeichen des Ortes.

 

Bentota/Aluthgama gehen ineinander über und bilden einen ruhiger Ferienort zwischen Bentota Fluss und Indischem Ozean, mit idyllischer Lage für Hotels. Die meisten liegen auf der Halbinsel und sind teilweise nur per Boot erreichbar. Eine üppige, tropische Landschaft grenzt an die weißen Sandstrände. Durch diese einzigartige Lage ist Bentota auch für Ayurveda Kuren bekannt und Wassersport spielt eine große Rolle. 

Eden Resort & Spa

Wohlfühl Resort 
Zimmer in verschiedenen Kategorien

Lanka Princess

Top Hotel Süd/Westküste
Zimmer& Suiten

Coco Canbana

Ferienhäuser
1,5 km zum Bentota Strand

Ahungalla

Ahungalla ist eine Kleinstadt an der Südwestküste Sri Lankas und bekannt für seinen breiten Palmengürtel. der den Strand säumt. Der breite Sandstrand gilt als einer der schönsten der Insel gilt. Südöstlich der Stadt beginnt das Mangrovengebiet Madu Ganga. 

Heritance Ahungalla

Strandurlaub für Genießer
Zimmer & Suiten

Jungle Beach

Natur & Strand Pur
Luxuriöse Zeltbungalows

Haus Babs

Ferien Privat
Ferienhaus

Führung im Gangathilaka Vihara in Kalutara Führung im Kalutara Tempel
Die Ausgrabungen in anuradhapura it dem Rad entdecken Anuradhapura per Rad
Wanderung zum Little Adams Peak bei Ella, ein schöner Platz für ein Picnic Mittagspause Little Adams Peak, Ella
Mit AIDA nach Asien.

Anrufen

E-Mail